Erste Schritte mit dem Fahrstundenplaner

Legen Sie Ihre ersten Fahrlehrer, Fahrschüler und Fahrstunden an!


Schritt 1: Fahrzeuge anlegen

  • Loggen Sie sich mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort ein.

  • Klicken Sie im Menü oben auf Fahrzeuge und auf Neues Fahrzeug.

  • Geben Sie die geforderten Daten ein.

  • Hinweis: Der Kurzname ist dazu da, um im Kalender Platz zu sparen.

  • Klicken Sie auf Speichern.

Als nächstes werden Unterrichtsfahrzeuge angelegt, die Fahrschülern zugeordnet und für Fahrstunden geblockt werden können.

Der erste Schritt mit unserer Fahrschulsoftware ist das Anlegen eines Fahrlehrer-Accounts.

Schritt 2: Fahrlehrer anlegen

  • Gehen Sie auf fahrstundenplaner.de/login.

  • Klicken Sie im Menü oben auf Verwaltung und dann auf Fahrlehrer, klicken Sie auf den grünen Button Neuer Fahrlehrer.

  • Geben Sie Vorname, Nachname, E-Mail und Passwort des Fahrlehrers ein, wählen Sie mindestens ein Fahrzeug und einen Abholort aus.

  • Hinweis: Die hier ausgewählten Fahrzeuge werden den Fahrschülern zur Auswahl stehen, wenn Sie bei diesem Fahrlehrern Fahrstunden buchen. Das Fahrschulbüro kann unabhängig von dieser Auswahl jedes Fahrzeug beim Buchen wählen.

  • Hinweis: Es ist bereits der Abholort Fahrschule angelegt. Sie können sofort unter "Verwaltung", "Abholorte" weitere Orte anlegen und den Lehrern zuordnen oder es später tun.

  • Klicken Sie auf Speichern.

  • Hinweis: Die anderen Angaben sind zunächst nicht wichtig - sie werden später genau erklärt.


Schritt 3: Fahrschüler anlegen

  • Klicken Sie im Menü auf Verwaltung und dann auf Fahrschüler, klicken Sie auf den Button Neuer Fahrschüler.

  • Geben Sie Vorname, Nachname und E-Mail ein, wählen Sie mindestens einen Fahrlehrer aus, klicken Sie auf Speichern.

  • Hinweis: Sollten Sie die Email-Adresse des Fahrschülers noch nicht haben, können Sie z.B. vorname.nachname@test.de eingeben. Vergessen Sie bitte nicht, dies später zu ändern. Wenn Sie die richtige Email-Adresse eingeben, bekommt der Fahrschüler eine Mail mit dem Link zum Fahrstundenplaner und den Anleitungen und kann sofort sein Passwort für das System setzen.

  • Hinweis: Die anderen Angaben sind zunächst nicht wichtig - sie werden später genauer erklärt.

  • Legen Sie am besten gleich alle Fahrschüler an - es ist ein einmaliger Aufwand, der sich sofort bezahlt macht!

Als zweites werden die Fahrschüler-Accounts in die Software eingepflegt, damit die Fahrschüler online Fahrstunden buchen können.

Buchungsdetails wie die durch Fahrschüler online buchbaren Zeitfenster sowie Standardpausen der Fahrlehrer können eingestellt werden.

Schritt 4: Buchungsdetails einstellen

  • Klicken Sie im Menü auf Einstellungen und dann auf Konfiguration.

  • Scrollen Sie runter zu den Buchungsdetails.

  • Stellen Sie ein, von wann bis wann (Uhrzeiten) sich Fahrschüler in dem System Fahrstunden buchen dürfen.

  • Stellen Sie die buchbaren Terminlängen der Stunden in Ihrer Fahrschule ein - die Fahrschüler werden nur Stunden dieser Länge buchen können.

  • Stellen Sie ein, ob zwischen je zwei Fahrstunden eine Pause eingeplant werden soll und speichern Sie.

  • Hinweis: Die anderen Angaben sind zunächst nicht wichtig - sie werden später genauer erklärt.


Schritt 5: Fahrstunden anlegen

  • Klicken Sie im Menü auf Kalender und auf einen Fahrlehrer-Namen.

  • Hinweis: Die grünen Zeitfenster sind diejenigen, die die Fahrschüler sehen und buchen können. Die Fahrschule kann Stunden beliebiger Länge zu jeder beliebigen Uhrzeit buchen.

  • Klicken Sie auf ein grünes Zeitfenster.

  • Wählen Sie einen Fahrschüler und einen Termintyp aus.

  • Ändern Sie das Datum und/oder die Uhrzeit, wenn Sie möchten. Sie können auch das Fahrzeug und den Abholort ändern sowie eine Notitz schreiben.

  • Hinweis: Wenn Sie eine Fahrstunde zu einer Uhrzeit anlegen wollen, zu der es kein grünes Zeitfenster gibt, klicken Sie über dem Kalender auf Neuer Termin. Ihre Fahrschüler haben diesen Button selbstverständlich nicht.

  • Hinweis: Es wird automatisch der Abholort vorausgewählt, der dem Fahrlehrer zugeordnet ist. Sobald Sie den Fahrschüler auswählen, wird sein Fahrzeug vorausgewählt. Wurde dem Fahrschüler kein Fahrzeug zugeordnet, wird das Fahrzeug des Fahrlehrers vorausgewählt.

  • Übertragen Sie am besten gleich all Ihre kommenden Fahrstunden - dann können Sie sofort mit der Online-Fahrstundenplanung loslegen!

Der interessanteste Schritt ist das Buchen der ersten Fahrstunden im Internetkalender des angelegten Fahrlehrers.

Unsere Software erlaubt es Fahrschulen natürlich auch, gebuchte Fahrstunden zu bearbeiten oder wieder zu stornieren.

Zusatz: Fahrstunden bearbeiten und löschen

  • Klicken Sie im Menü auf Kalender und auf einen Fahrlehrer-Namen.

  • Wählen Sie eine gebuchte Fahrstunde aus, die Sie bearbeiten möchten und klicken Sie sie an.

  • Ändern Sie die Angaben und klicken Sie auf Speichern.

  • Wenn Sie eine Fahrstunde stornieren wollen, klicken Sie auf Löschen in der Fahrstunden-Ansicht. Ihre Fahrschüler können Stunden nur unter Einhaltung der Absagefrist stornieren.

Noch nicht registriert?

Fahrstundenplaner ausprobieren

Weiter zu Lizenzen und Preisen

Weiter geht´s?

Zur individuellen Einrichtung!

Weiter zur nächsten Anleitung