Wie Ihre Fahrschule erfolgreicher wird

Mehr Fahrschüler gewinnen

Zu einer erfolgreichen Fahrschule gehören natürlich viele zufriedene Kunden. Es ist jedem klar, dass zumindest der finanzielle Erfolg der Fahrschule direkt mit dem Umsatz verknüpft ist und dieser wird nur generiert, wenn immer mehr Fahrschüler Ihre Fahrschule aufsuchen.

Doch wie können Sie den Umsatz-Erfolg steigern? Indem Sie Ihren Fahrschülern etwas ganz besonderes bieten, das niemand sonst hat. Die Fahrschüler wollen einen tollen Service bekommen und nach der absolvierten Führerscheinprüfung glücklich auf die Zeit der Führerscheinausbildung zurückblicken.

Wenn Sie diesen ganz tollen Service haben, der Ihr Alleinstellungsmerkmal ausmacht und Fahrschüler beeindruckt, sollten Sie auch damit werben, um auch auf direktem Wege neue Fahrschüler zu gewinnen. Wie Sie der Fahrstundenplaner dabei unterstützen kann, erfahren Sie hier.


Administrationszeit sparen

Eine erfolgreiche Fahrschule hat natürlich auch effiziente Geschäftsprozesse und verschwendet nicht zu viel Zeit für die Büroarbeit. So können Kosten im Sekretariat eingespart werden, was sich ebenfalls unmittelbar auf den finanziellen Erfolg auswirkt.

Zudem kann dadurch der Fahrschulinhaber selbst mehr Fahrstunden geben und mehr Umsatz generieren. Oder der Fahrschulinhaber kann sich mehr Freizeit gönnen - was ebenfalls einen erfolgreichen Fahrschulbetrieb ausmacht.

Es kann sich für Sie definitiv nur lohnen, Ihre Geschäftsprozesse zu überdenken und sie umzugestalten, um dauerhaft Zeit und Geld zu sparen. Das können Sie tun, indem Sie zum Beispiel gewisse Aktionen, die immer wieder anfallen automatisieren. Wie Ihnen der Fahrstundenplaner dabei helfen kann, erfahren Sie hier.


Auslastung erhöhen

Sie werden es am besten wissen: das Geld fließt in der Fahrschule nur, wenn das Auto rollt. Deshalb macht es auch den Erfolg Ihrer Fahrschule aus, wenn Sie eine hohe Auslastung vorweisen können. Das heißt möglichst viele Fahrstunden (natürlich nur im gesetzlichen Rahmen) und möglichst wenig Leerlauf.

Dies betrifft natürlich nicht nur den Fahrschulinhaber, sondern alle Fahrlehrer, die in der Fahrschule angestellt sind. Problematisch wird es, wenn Fahrschüler kurzfristig absagen, vereinbarte Fahrstunden-Termine vergessen oder einfach nicht bezahlen. Doch als erfolgreiche Fahrschule finden Sie für diese Schwierigkeiten auch passende Lösungen! Wie Sie der Fahrstundenplaner dabei unterstützt, erfahren Sie hier.

Mehr über den Fahrstundenplaner erfahren

Weiter zur Fahrstundenplaner-Seite

Hilfe